AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

Das Angebot unter der Bezeichnung Bookogami wird über die Webadresse Bookogami.de von Anka Brüggemann, Marktstr.7 in 06484 Quedlinburg bereitgehalten und umfasst Waren und Dienstleistungen. Alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser AGB. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit den Bedingungen einverstanden. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine AGB wird ausdrücklich widersprochen.
 

 

2. Vertragsabschluss und Liefervorbehalt

Ihre Bestellung wird durch Absenden der Bestellung mit den im Warenkorb enthaltenen Waren verbindlich. Unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns erhalten Sie per E-Mail eine automatische schriftliche Bestätigung. Dadurch kommt der Kaufvertrag zustande. Der Vertragstext wird gespeichert. Die Angebote auf unserer Homepage sind frei bleibend. Falls es uns unmöglich sein sollte, Sie mit der bestellten Ware zu beliefern, sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Falls dieser Fall eintreten sollte, werden wir Sie unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht.
 

 

3. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigten Preise, alle vorherigen Preise verlieren Ihre Gültigkeit. Irrtümer vorbehalten! Alle genannten Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.
 

 

4. Lieferung und Versand

Wir versenden standardmäßig mit dem für uns günstigsten Versanddienstleister, es sei denn, der Kunde wählt gegen Aufpreis einen von ihm bestimmten Versanddienstleister. Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich. Ist die Ware nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Herstellung. Das Recht auf Teillieferungen behalten wir uns vor. In einem solchen Fall werden die Versandkosten nur einmal berechnet.
 

 

5. Versandkosten

Die anteiligen Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands einmalig einmalig 4,95 € in oder nach Wunsch an eine Packstation mit DHL einmalig 8,33 € . Nachlieferungen sind portofrei. Sofern die Standardversandkosten bei Warensendungen außerhalb Deutschlands überschritten werden, berechnen wir die tatsächlich anfallenden Portokosten.
 

 

6. Bezahlung

Wir erheben Vorkasse, d. h., Sie überweisen den Rechnungsbetrag vorab auf unser Bankkonto. Die notwendigen Überweisungsdaten erhalten Sie in unserer Bestellbestätigung. Die bestellte Ware wird, Lagerbestand vorausgesetzt, nach Eingang des kompletten Rechnungsbetrages auf unserem Konto schnellstmöglich zum Versand gebracht. Der Rechnungsempfänger trägt alle Kosten der Überweisung. Sollte eine Lieferung kurzfristig nicht möglich sein, wird auf Wunsch der bereits überwiesene Betrag zurückerstattet. Von uns ausgestellte Gutscheine besitzen eine Gültigkeit von 36 Monaten. Die Auszahlung in Geld ist ausgeschlossen.
 

 

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 

8. Rückgaberecht und Widerrufserklärung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder Ihr Vertreter, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Anka Brüggenmann Marktstr. 7 06484 Quedlinburg Telefonnummer: 03946 9074462 E-Mail: kontakt@Bookogami.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können auch das Muster-Widerrufsformular auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
– Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
– Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
– Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
 

 

9. Aufrechnung und Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung eventueller Forderungen steht dem Käufer nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist der Käufer zur Ausübung seines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
 

 

10. Gewährleistung und Mängelhaftung

Der Käufer ist dazu verpflichtet, uns etwaige Transportschäden oder Mängel unverzüglich nach dem Entdecken derselben mitzuteilen, spätestens jedoch eine Woche nach Erhalt der Ware. Bei Mängeln ist sofort eine Benachrichtigung unter Angabe von Gründen an kontakt@Bookogami.de zu senden. Nach Ablauf dieser Frist sind Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel ausgeschlossen. Für nicht offensichtliche Mängel wird die gesetzlich vorgeschriebene Garantiegewährleistung von 2 Jahren angesetzt. Wird der Vertrag allein mit einem Unternehmer geschlossen (unternehmerischer Geschäftsverkehr), ist die Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Käufer Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Käufer bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Käufers – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen.
 

 

11. Datenschutz

Ihre Adress- und Bestelldaten werden gemäß der Datenschutzbestimmungen streng vertraulich behandelt.
Ich unterrichte Sie hierdurch gemäß Telemediengesetz, dass ich personenbezogene Daten durch elektronische Datenverarbeitung (EDV) in dem zum Zwecke der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Kaufvertrages (Kaufabwicklung) erforderlichen Umfang erhebe, verarbeite und nutze. Ich zeige Ihnen an, dass ich Ihre Daten in dem zur Kaufabwicklung erforderlichen Umfang an einen Versanddienstleite weiterleite. Darüber hinaus gebe ich Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter! Für Information oder Auskunft wenden Sie sich bitte an mich über in der Anbieterkennzeichnung (Impressum) angegebenen Adresse.
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 

 

12. Schlussbestimmungen

Es gilt das deutsche Recht. Erfüllungsort ist der Hauptgeschäftssitz Quedlinburg. Sollte eine Klausel aus diesen AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Klausel gelten die gesetzlichen Vorschriften.
Summary